Hauptmenue

Rurtalbahn stellt weitere zehn selbst ausgebildete Lokführer ein

Früher arbeitslos, heute Mitarbeiter eines seit Jahren wachsenden Unternehmens: Landrat Wolfgang Spelthahn und Rurtalbahn Cargo-Geschäftsführer Ralph Schmitz überreichten den zehn frisch gebackenen Lokführern ihre Zeugnisse.
+
Früher arbeitslos, heute Mitarbeiter eines seit Jahren wachsenden Unternehmens: Landrat Wolfgang Spelthahn und Rurtalbahn Cargo-Geschäftsführer Ralph Schmitz überreichten den zehn frisch gebackenen Lokführern ihre Zeugnisse.
Die Weichen sind gestellt, die Signale zeigen grünes Licht: Für zehn Männer aus der Region liegt die Zukunft auf der Schiene. Die ehemals Arbeitslosen, darunter vier Kunden der job-com des Kreises Düren, haben ihre Chance genutzt und dürfen nach achtmonatiger Schulung im RATH-Ausbildungszentrum bei der Rurtalbahn und umfangreichen Prüfungen nun als Lokführer arbeiten.

Sie dürfen es nicht nur, sondern tun es auch, denn alle erhalten Arbeitsverträge bei der Rurtalbahn. Zwei der neuen Lokführer werden im Personenverkehr eingesetzt, die anderen im Güterverkehr, entweder in der Region oder im Fernverkehr, wo Rurtalbahn Cargo sehr erfolgreich ist. Aus den Händen von Landrat Wolfgang Spelthahn, Aufsichtsratsvorsitzender der Rurtalbahn, und Ralph Schmitz, Geschäftsführer der RATH und der Rurtalbahn Cargo, erhielten die erfolgreichen Prüflinge nun ihre Zeugnisse. Fünf weitere Kandidaten können das Klassenziel noch in der Nachprüfung erreichen.

"Sie dürfen zu Recht stolz sein, denn Sie haben Ihr Ziel erreicht und tragen künftig eine große Verantwortung für Menschen und Güter", würdigte Landrat Wolfgang Spelthahn die Energieleistung der Männer.

Dass sie in einem wachsenden Unternehmen beste Perspektiven haben, verdeutlichte Ralph Schmitz ihnen: "Vielleicht sind Sie in einigen Jahren ja Disponent, Teamleiter oder Lehrlokführer - es würde mich freuen."

 Ralf van Cleef, 53, sprach den Ausbildern ganz im Sinne seiner Kollegen ein dickes Lob aus: "Die Ausbildung war ganz hervorragend. Anstrengend, aber schön."

Als regional und international tätiges Unternehmen hat die Rurtalbahn binnen zehn Jahren schon 350 ehemals Arbeitslose für den eigenen Bedarf ausgebildet, berichtete Schmitz. Und: "Wir wollen weiter wachsen und dabei unseren familiären Charakter bewahren."

 
 

Kalender

einen Monat zurück   einen Monat weiter
Mai 2016
SoMoDiMiDoFrSa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
28
29