Hauptmenue

Im Blickpunkt Donnerstag, 26.05.2016

  • Landrat Wolfgang Spelthahn gratulierte Jana und Frank Klinkhammer und ihren Söhnen Jan und Mats, die nun Inhaber der 10.000sten Familienkarte sind. Für die Familieninitiative  gratulierten auch Elke Ricken-Melchert und Angelika Schmitz (l.) sowie Dirk Hürtgen (r.)  im Namen der Sparkasse Düren.
    25. Mai 2016 | Kreis Düren

    Familie Klinkhammer hat die 10.000ste Familienkarte

    Die Familienfreundlichkeit des Kreises Düren kann man spüren - auch im Portmonee. Jana und Frank Klinkhammer aus Kreuzau werden das sicher bald feststellen. Denn sie und ihre beiden Kinder Jan und Mats erhielten jetzt im Kreishaus Düren die 10.000ste Familienkarte der Initiative "Familie im Kreis Düren - Eine runde Sache!" aus den Händen von Landrat Wolfgang Spelthahn. [mehr]
  • Straßenverkehrsamt des Kreises Düren
    25. Mai 2016 | Kreis Düren

    Straßenverkehrsamt bietet Kunden neuen online-Service

    Das Straßenverkehrsamt des Kreises Düren bietet einen neuen Bürgerservice an: Wer sein Fahrzeug finanziert oder den Kaufpreis noch nicht vollständig bezahlt hat, kann sich ab sofort online darüber informieren, ob die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) seines Fahrzeuges schon beim Straßenverkehrsamt eingetroffen ist und es zugelassen werden kann. [mehr]
  • GETEC-Geschäftsführer Sven Steinwascher (4.v.r.) nahm den ersten Spatenstich auf dem Campus Aldenhoven gemeinsam mit Landrat Wolfgang Spelthahn, Anette Winkler und Aldenhovens Bürgermeister Ralf Claßen vor. Zu Gast waren unter anderem auch die Geschäftsführer des Autotestzentrums (l.).
    20. Mai 2016 | Kreis Düren

    Campus Aldenhoven: GETEC schafft 60 neue Arbeitsplätze

    Der Campus Aldenhoven bekommt Zuwachs: Die Firma GETEC Getriebetechnik GmbH hat an der Galileo-Allee ein knapp 17.000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft und wird dort ein hochmodernes Produktions-, Büro- und Entwicklungszentrum errichten lassen. [mehr]
  • Dirigieren mal anders: Oktay Novruzov in Aktion.
    20. Mai 2016 | Kreis Düren

    Funambola: Vor den Capriolen des Lebens ist man nie gefeit

    Gut zwei Stunden pralles Leben: Rasant und bunt, zum Staunen, Lachen und Luftanhalten - das ist "Funambola", das brandneue sechste Werk der legendären Höhner Rockin' Roncalli Show. Am Donnerstagabend feierte die Kölsche Koproduktion auf Dürener dem Annakirmesplatz im ausverkauften Zeltpalast Vorpremiere. 1350 Zuschauer waren restlos begeistert von den "Capriolen des Lebens". [mehr]
  • "Alles Filz oder was?": Käthe Rolfink, Museumsleiterin Luzia Schlösser und Landrat Wolfgang Spelthahn laden zur Ausstellungseröffnung ins Burgenmuseum Nideggen ein. Dort sind ab dem 29. Mai Filzwerke von 30 Künstlern zu sehen
    19. Mai 2016 | Nideggen

    "Alles Filz oder was?": Vom alten Handwerk zur heutigen Kunst

    Das Burgenmuseum Nideggen rückt in diesem Jahr den Werkstoff Filz ins Scheinwerferlicht. Am Sonntag, 29. Mai, eröffnen Landrat Wolfgang Spelthahn, Museumsleiterin Luzia Schlösser und Käthe Rolfink, Vorsitzende des Kreiskulturausschusses, um 11 Uhr die Ausstellung "Alles Filz oder was?". Sie informiert über die Verwendung des Werkstoffs in Alltag, Kunst und Religion über mehrere Jahrhunderte. [mehr]
 

Höhner Rockin' Roncalli

 

Bühne unter Sternen

 

Kalender

einen Monat zurück   einen Monat weiter
Mai 2016
SoMoDiMiDoFrSa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
28
29
    
 

Kontakt A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27.  
  28.  
 

Social-Media-Kanäle