Hauptmenue

Im Blickpunkt Samstag, 05.09.2015

  • Die Planer Achim Schormann (v.l.), Detlef Nitsch, Landrat Wolfgang Spelthahn und GIS-Geschäftsführer Peter Kaptain stellten jetzt die ersten Pläne für den Bau des kleinen Kreishauses in Jülich vor.
    04. September 2015 | Kreis Düren

    Kleines Kreishaus Jülich nimmt Gestalt an

    Landrat Wolfgang Spelthahns Ankündigung, die publikumsintensiven Dienstleistungen der Kreisverwaltung künftig wieder in der Jülicher Innenstadt anzubieten, nimmt konkrete Formen an. Gemeinsam mit Kreis-Dezernent Peter Kaptain als Geschäftsführer der Gesellschaft für Infrastrukturvermögen Kreis Düren mbH (GIS) und den Architekten Achim Schormann und Detlef Nitsch von der Dortmunder Assmann-Gruppe stellte er der Öffentlichkeit die ersten Planungen für das "kleine Kreishaus" vor. [mehr]
  • Dirk Karnstedt (v.l., Feuerwehr Düren), Bürgermeister Paul Larue, Heinz-Peter Salentin (RDKD), Landrat Wolfgang Spelthahn und RDKD-Vorstandssprecher Peter Kaptain stellten die ersten beiden neuen Rettungswagen vor, die vollkommen identisch ausgestattet sind.
    04. September 2015 | Kreis Düren

    Sicherheitsplus: Alle Rettungswagen werden gleich ausgestattet

    Mit zusätzlichem Personal, mehr Rettungswachen und neuen Fahrzeugen hat die 2014 gegründete Rettungsdienst Kreis Düren AöR (RDKD) die Sicherheit der knapp 260.000 Menschen im Kreis Düren bereits verbessert. Hintergrund der Offensive ist der demografische Wandel. Obwohl die Bevölkerungszahl sinkt, steigt die Zahl der Rettungsdiensteinsätze seit Jahren stetig, weil die immer älter werdenden Menschen immer häufiger schnelle Hilfe benötigen. [mehr]
  • Wer den Bismarckberg hinabfährt, hat ab 2018 diese Ansicht. Foto: HPP
    02. September 2015 | Kreis Düren

    Multifunktionales Bismarck-Quartier wertet Düren deutlich auf

    Die Dürener Stadthalle ist Geschichte, die Zukunft gehört dem Bismarck-Quartier. Es besteht aus einem 120-Zimmer-Hotel der gehobenen Kategorie mit Restaurant und angeschlossenem multifunktionalem Konferenzzentrum für gut 400 Gäste. Gehobene Eigentumswohnungen sowie Räume für Freiberufler und den Kreis Düren runden das Projekt ab. [mehr]
  • Als Erinnerung an ihren Besuch in der Kreuzauer Kita "Spatzennest" nahm Dr. Brigitte Mohn (2.v.r.) ein mit vereinten Kräften gestaltetes Bild mit nach Hause. Landrat Wolfgang Spelthahn (v.l.), Bürgermeister Ingo Eßer und Kita-Leiterin Elke Leisten-Hillemacher hatten ihr gezeigt, wie die Kinder in dem Bewegungskindergarten gefördert werden.
    02. September 2015 | Kreis Düren

    Dr. Brigitte Mohn: "Sie haben den Mut, neue Wege zu gehen"

    "Vorbeugung funktioniert nur, wenn sie zur Chefsache erklärt wird - so wie es bei Ihnen der Fall ist", unterstrich Dr. Brigitte Mohn am Ende ihres fünfstündigen Besuchs im Kreis Düren. Sie ist Vorstandsmitglied der Bertelsmann-Stiftung, die das richtungsweisende Modellvorhaben "Kein Kind zurücklassen" der NRW-Landesregierung unterstützt. [mehr]
  • Unmittelbar nach ihrem Olympiasieg 2012 waren Jonas Reckermann und Julius Brink schon einmal beim DKB-Beach-Cup zu. Am Samstag, 5. September, werden sie wieder dort aufschlagen.
    21. August 2015 | Kreis Düren

    Olympia-Sieger geben sich beim DKB-Beach-Cup ein Stelldichein

    Die Olympiasieger von London tun sich noch einmal zusammen. In Düren gibt es am 5. September um 16 Uhr auf der Beachvolleyball-Anlage des Dürener TV an der Dr. Overhues-Allee die seltene Gelegenheit, die Beachvolleyballer Julius Brink und Jonas Reckermann noch einmal als Team zu erleben. [mehr]
 

Social-Media-Kanäle

 

Kalender

einen Monat zurück   einen Monat weiter
September 2015
SoMoDiMiDoFrSa
  
1
2
3
4
5
6
19
20
26
27
   
 

Kontakt A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27.  
  28.