Hauptmenue

Im Blickpunkt Donnerstag, 27.11.2014

  • Landrat Wolfgang Spelthahn, Gabriele Hilger (Agentur für Arbeit Aachen-Düren) und Bürgermeister Paul Larue unterzeichneten die Vereinbarung zur Gründung der "Servicestelle Jugend & Beruf", die besonders förderungsbedürftigen jungen Menschen den Einstieg in die Arbeitswelt erleichtern soll. Zudem sind im Bild (stehend, v.r.) die Amtsleiter Ansgar Kieven (Stadtjugendamt Düren) und Gregor Dürbaum (Kreisjugendamt) sowie (sitzend, l.) Martina Forkel (job-com).
    26. November 2014 | Kreis Düren

    "Servicestelle Jugend & Beruf" vereinfacht Einstieg in die Arbeitswelt

    Nadine ist 16, besucht die Hauptschule und möchte Verkäuferin werden. Ihr Zeugnis ist jedoch nicht gerade berauschend. Aber nicht weil sie die Zügel schleifen lässt. Im Gegenteil: Sie ist motiviert, aber in einigen Fächern reicht das einfach nicht. Ob sie dennoch einen Ausbildungsplatz findet? [mehr]
  • Beim Lehrersprechtag des Regionalen Bildungsbüros Kreis Düren tauschten sich in der Realschule Bretzelnweg rund 130 Lehrer von Grund- und weiterführenden Schulen über Fünftklässler aus. Sie sollen auch nach ihrem Schulformwechsel bestmöglich gefördert werden.
    26. November 2014 | Kreis Düren

    Lehrersprechtage stärken Kinderförderung nach dem Schulformwechsel

    Vier Jahre sind eine lange Zeit. Ein Grundschullehrer, der eine Klasse vom ersten bis zum letzten Schultag unterrichtet hat, kennt die Kinder am Ende ganz genau. Kennt ihre Stärken und Schwächen, ihre Verhaltensmuster, weiß ihre Eltern einzuschätzen. "Dieses Wissen möchte ich an die neuen Klassenlehrer meiner ehemaligen Schüler weitergeben. Dann können sie die Kinder von Beginn an gezielter fördern und brauchen nicht bei null anzufangen", sagte Grundschullehrerin Stefanie Beckersjürgen. [mehr]
  • Der Mann mit der Mundharmonika: Michael Hirte mischte sich unters Publikum und wurde mit reichlich Applaus bedacht.
    24. November 2014 | Kreis Düren

    Michael Hirte verzaubert über 1100 Zuhörer mit seiner Mundharmonika

    Nach den Höhnern und King Size Dick hatte Landrat Wolfgang Spelthahn in diesem Jahr - erneut mit Unterstützung der Sparkasse Düren - das RTL-Supertalent Michael Hirte als Stargast zur adventlichen Seniorenfeier des Kreises Düren eingeladen. Mit Volksweisen, Evergreens und weihnachtlichen Lieder begeisterte der 50-jährige Mund-harmonikaspieler die über 1100 Senioren in der Arena Kreis Düren. [mehr]
  • Erholsame Ferien im Kreis Düren: In den ersten drei Quartalen 2014 reisten rund 127.000 Übernachtungsgäste an. Das waren 7,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
    21. November 2014 | Kreis Düren

    Der Kreis Düren wird als Reiseziel immer beliebter

    Obwohl das Jahr durchweg zu kühl und zu nass war, strömten die Touristen in diesem Jahr in den Kreis Düren. In den ersten drei Quartalen waren die Gästebetten in 345.000 Nächten belegt. Damit stieg die Übernachtungszahl gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 14,3 Prozent. [mehr]
 

Social-Media-Kanäle

 

Kalender

einen Monat zurück   einen Monat weiter
November 2014
SoMoDiMiDoFrSa
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
29
30
      
 

Kontakt A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27.  
  28.