Hauptmenue

Im Blickpunkt Montag, 26.01.2015

  • Die feierliche Verleihung der Ehrenpreise des Kreises Düren dokumentiert jedes Jahr aufs Neue die Vielfältigkeit des sozialen Engagements. Und auch 2014 war die Bühne wieder zu klein, als sich alle Geehrten zum Gruppenfoto versammelten.
    23. Januar 2015 | Kreis Düren

    Bis zum 22. April um Ehrenpreise für soziales Engagement 2015 bewerben

    Der Kreis Düren verleiht am 17. Juni 2015 im Rahmen einer Feierstunde zum 15. Mal seine Ehrenpreise für Soziales Engagement. Einen Sonderpreis hat die Entwicklungsgesellschaft indeland ausgelobt. Vorschläge für die Auszeichnungen werden bis zum 22. April 2015 erbeten. [mehr]
  • Hier soll nach Plänen von Stadt und Kreis Düren ein Gebäude mit einer 6-gruppigen Kita entstehen
    23. Januar 2015 | Kreis Düren

    Kreis und Stadt Düren schaffen in der City eine sechsgruppige Kita

    Wenn Kinder für eine gute Zukunft eines Gemeinwesens stehen, dann ist das eine sehr erfreuliche Nachricht: Die Ankündigung von Kreis und Stadt Düren, auf dem freien Grundstück an der Marienstraße gemeinsam einen Kindergarten mit sechs Gruppen zu eröffnen, nimmt Gestalt an. [mehr]
  • Landrat Wolfgang Spelthahn, Elke Ricken-Melchert (l.) und Jutta Bensberg-Horn (r.) be-grüßten Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr als Gastrednerin vor über 150 Zuhörern zum Pflegeforum im Kreishaus Düren.
    23. Januar 2015 | Kreis Düren

    Bei der Pflege gilt im Kreis Düren: ambulant vor stationär

    Alt werden und dabei selbstbestimmt zu Hause in vertrauter Umgebung leben - wer will das nicht? Wie das gelingen und wer dabei helfen kann, war das Thema des Pflegeforums, zu dem Landrat Wolfgang Spelthahn am Donnerstag ins Kreishaus Düren eingeladen hatte. [mehr]
  • Beim Neujahrsempfang verabschiedeten Landrat Wolfgang Spelthahn (2.v.l.) und Akade-miedirektor Prof. Dr. Frank Günter Zehnder (r.) Verwaltungsleiter Franz-Josef Hellwig (2.v.r.) aus dem Dienst. Links im Bild: Heimbachs Bürgermeister Peter Cremer.
    19. Januar 2015 | Heimbach

    Fast 1000 Kreative buchten Kurse an der Kunstakademie

    Für die Internationale Kunstakademie Heimbach war 2014 ein Rekordjahr. 980 Teilnehmer besuchten die über 120 Kurse, die von international bekannten Dozenten geleitet wurden. Damit hat die Akademie auf Burg Hengebach einmal mehr ihre Planzahl weit übertroffen. [mehr]
  • Da ist Musik drin: Hannelore Kraft setzte sich im Familienzentrum Kreuzau ans Schlagzeug.
    16. Januar 2015 | Kreis Düren

    Kein Kind zurücklassen: Kreis Düren ist der beste Botschafter für das Gesamtprojekt

    Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat sich am Freitag bei einem Besuch im Kreis Düren einen persönlichen Eindruck von der Entwicklung des Modellvorhabens "Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor" in der Region gemacht und war beeindruckt. [mehr]
 

Social-Media-Kanäle

 

Kalender

einen Monat zurück   einen Monat weiter
Januar 2015
SoMoDiMiDoFrSa
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 

Kontakt A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27.  
  28.