Hauptmenue

Schule - und dann?

Vielen Jugendlichen, Eltern und Lehrkräften sind die Wege, die Schülerinnen und Schüler nach Verlassen der Sekundarstufe I einschlagen können, nicht umfassend bekannt. Das liegt nicht zuletzt an der sich in den letzten Jahren entwickelten Maßnahmevielfalt. Neben dem direkten Weg in die duale Ausbildung existieren viele schulische und berufsvorbereitende Angebote, deren Zugänge nicht für jeden sofort erkennbar sind. Wichtig ist, dass Jugendliche die für sie passende Anschlussmaßnahme erkennen, die sie ihrem beruflichen Ziel näher bringt. Mit der unten aufgeführten Übersicht wollen wir Jugendlichen, die noch unsicher in ihrer Zukunftsplanung sind und denen der direkte Anschluss in eine Ausbildung nicht geglückt ist, eine Hilfestellung geben. Wir haben versucht, einen roten Faden zu entwickeln, der Jugendlichen, Eltern und Lehrern auf einen Blick zeigt, welche Angebote - ausgehend vom erreichten Schulabschluss - im Kreis Düren zur Verfügung stehen.
 

Amt

Perspektive Berufsabschluss
Servicezeiten
Mo - Do 8.00 - 16.00 u. Fr 8.00-13.00 Uhr