Hauptmenue

Tourismus im Kreis Düren

Tourismus und Freizeit im Kreis Düren

Im Osten liegen die Metropolen Düsseldorf, Köln und Bonn, im Westen die Kaiserstadt Aachen. Den Norden prägen Ebenen, Landwirtschaft und Tagebau. Im Süden warten Berge, ruhen große Wälder und Seen. Der Kreis Düren liegt mitten im Leben. Eine prosperierende Wirtschafts- und Wissenschaftsregion im Grünen, 270.000 Bewohner auf rund 940 Quadratkilometern.

Wie eine Lebensader durchzieht die Rur den Kreis von Süden nach Norden, verbindet die verschiedenen Charaktere der Landschaft. An ihr entlang entstanden in Vorzeiten jene Siedlungen, die noch heute dem Gebiet ein Gesicht verleihen. Orte voller Geschichte und Kultur, der Wirtschaft, Forschung und Zukunft, für Freizeit, Spiel, Spaß, Sport und Erholung.

Viel Platz zum Wandern und Spazierengehen, für Sport zu Land, im und auf dem Wasser, auf dem Pferderücken oder in der Luft, dazu zahlreiche geschichtliche, kulturelle und künstlerische Sehenswürdigkeiten bietet der Kreis Düren seinen Bewohnern und Gästen. Ein weit reichendes Angebot, das abwechslungsreich und attraktiv ist, natürlich und gepflegt, dabei ortsnah und immer gut zu erreichen.

Machen Sie doch einfach einmal Urlaub vor der Haustür! Entdecken Sie Ihren Kreis Düren - es lohnt sich!

Entdecken Sie gemeinsam mit uns den Kreis Düren!

Kunst und Kultur

Ob Museum, Galerie, oder Baudenkmal, klassisches Konzert oder Jazz, Festspiele, Biennale, Kirmes oder Karneval, im Kreis Düren wird wirklich für jeden Geschmack etwas geboten. Von Workshops für Kinder in den zahlreichen Museen über Führungen zu den KunstFELDERN im indeland bis hin zu Theateraufführungen, Lesungen und Vorträgen, manche sogar in lauen Sommernächten unter freiem Himmel - in Sachen Kunst und Kultur ist der Kreis Düren so bunt und fröhlich wie das Leben nur sein kann.

Ruhe und Erholung

Auch wem eher nach Ruhe als nach Sport und Spannung ist, für den hat unser Kreis so einiges zu bieten: Zum Beispiel entlang der Rur auf dem RurUferRadweg Natur pur genießen, dem Neffelbach folgen oder auf den überregionalen Radwanderouten das Gebiet erkunden. Geradezu in die Stille taucht ein, wer für sich den Nationalpark Eifel und die Rureifel entdeckt oder die Sophienhöhe auf leichten Wegen erklimmt.

Spiel und Sport

Sie lieben Sport? Gut. Sie wollen aber nicht nur zuschauen, sondern selbst aktiv sein? Noch besser! Segeln auf dem Rursee, Joggen im Park, Wandern, Radfahren oder Klettern in den Buntsandsteinfelsen, dazu Mountainbiken, Reiten oder Kanufahren. Im Kreis Düren ist vieles möglich. Oder Sie feuern die Profis von evivo Düren und TCC indeland Jülich an, denn auch im Volleyball und Tischtennis gehört der Kreis zur Bundesspitze.

 

Kalender

einen Monat zurück   einen Monat weiter
September 2016
SoMoDiMiDoFrSa
    
3
4
10
11
18
24
25