Inhalt anspringen

Kreis Düren

Familienhebammen

Die Familienhebammen unterstützen Schwangere und junge Mütter/Eltern bis zum 1. Geburtstag ihres Kindes. Sie beraten und unterstützen unbürokratisch im Rahmen von Hausbesuchen oder in der Sprechstunde.
Die Betreuung ist vertraulich und kostenlos.

Angebote

  • Beratung zu Themen wie Ernährung, Pflege und Förderung des Kindes
  • Tipps bei Fragen rund um das Thema "Leben mit dem Baby"
  • Die Familienhebammen sind für Sie da, wenn Sie:
    • …Unterstützung wünschen
    • …nicht mehr weiter wissen
    • …die Nerven mal blank liegen
    • …Sie einfach mal jemanden brauchen, der Sie in ihrer Elternrolle bestärkt
  • Begleitung zu Ärzten und Ämtern
  • Bei Bedarf Vermittlung weiterführender Hilfsangebote.

Die Familienhebammen

Die Familienhebammen des Kreises Düren Ulla Wiesbrock-Schmidt und Sabine Wainwright-Malies (v.l.n.r.)
Frau Sabine Wainwright-Malies
Familienhebamme
Frau Ursula Wiesbrock-Schmidt
Familienhebamme

Das könnte Sie auch interessieren:

Amt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©pressmaster - stock.adobe.com
  • Kreis Düren
  • © Romolo Tavani, stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung