Inhalt anspringen

Kreis Düren

Naturschutzwacht

Auf Vorschlag des  Naturschutzbeirates hat der Kreis Düren als Untere Naturschutzbehörde insgesamt 18 Beauftragte für den Außendienst (Naturschutzbeauftragte) bestellt. Diese bilden die Naturschutzwacht.

Die Naturschutzwacht soll die Untere Naturschutzbehörde über nachteilige Veränderungen in der Landschaft benachrichtigen und darauf hinwirken, dass Schäden von Natur und Landschaft abgewendet werden.

Dieser Aufgabe wird die Naturschutzwacht dadurch gerecht, dass sie über die Ziele von Naturschutz und Landschaftspflege aufklärt, etwaige Störer an Ort und Stelle auf die tatsächlichen und rechtlichen Folgen ihres Handelns hinweist und im Falle uneinsichtiger Störer Vorgänge zur Anzeige bringt. Darüber hinaus sollen sie Vorschläge zu Schutz-, Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen in der Landschaft machen.

Die Mitglieder der Naturschutzwacht bei der Unteren Naturschutzbehörde weisen sich mit einem Dienstausweis und einem Dienstabzeichen aus.

Kontakt

Umweltamt

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung