Inhalt anspringen

Kreis Düren

Kreisverwaltung Düren vorgestellt

Was sind die Aufgaben einer Kreisverwaltung?

Die Kreise stellen eine wichtige Säule in der staatlichen und kommunalen Struktur dar. Sie unterstützen die kreisangehörigen Gemeinden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und tragen zu einem gerechten Ausgleich der Lasten bei. Mit einer Reihe wichtiger kommunaler und staatlicher Aufgaben spielen die Kreise eine bedeutende Rolle auf der kommunalen Ebene und als Bindeglied zwischen Land und Kommunen.

Zu den Aufgabenbereichen des Kreises Düren zählen zum Beispiel:

  • Sozial- und Jugendhilfe
  • der Umwelt- und Naturschutz
  • der Veterinärbereich (Tierhaltung und -schutz, Tierseuchen)
  • die Förderschulen und Berufskollegs
  • als Optionskommune ist der Kreis Düren für die Grundsicherung von Arbeitssuchenden nach dem SGB-II zuständig - Auszahlung von Geldleistungen sowie die Vermittlung in den Arbeitsmarkt
  • die Abfallwirtschaft (z. B. Mülldeponien und Abfallbeseitigungsanlagen)
  • der öffentliche Personennahverkehr (z. B. Buslinien und die Schülerbeförderung)
  • Bau- und Planungswesen
  • die Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz
  • das Gesundheitswesen (Schuleingangsuntersuchungen, Hygienekontrollen)
  • der Katastrophenschutz (Feuerwehren, Rettungswesen)
  • die Wirtschaftsförderung (Ansiedlung von Unternehmen, Schaffung von Arbeitsplätzen)
  • die Kreisstraßen

Die Darstellung aller Ämter ist im Dezernatsverteilungs- und Verwaltungsgliederungsplan des Kreises Düren ersichtlich:

Dies sind Vorteile des öffentlichen Dienstes

Der öffentliche Dienst hat viel zu bieten und viele Vorteile. Mit 4,69 Millionen Beschäftigten (Stand Sommer 2016 nach Angaben des statistischen Bundesamtes) ist der öffentlichen Dienst der größte Arbeitgeber bundesweit. Auch der Kreis Düren gehört mit seinen ca. 1.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie mehr als 50 Auszubildenden zu den größten Arbeitgebern in der Region.

Die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst auf einen Blick:

  • Sicherer Job – Egal ob als Beschäftigter oder Beamter
    Es gilt das Prinzip der (ordentlichen) Unkündbarkeit für Personen, die nach mehr als 15-jähriger Betriebszugehörigkeit und Vollendung des 40. Lebensjahres beschäftigt sind.
  • Fairer und sicherer Lohn – gleiches Geld für Frau und Mann für gleiche Arbeit
  • Auszahlung von "Weihnachtsgeld" nach dem TVöD
  • geregelter Urlaubsanspruch nach dem TVöD von zur Zeit 30 Tagen
  • Sinnvolle Tätigkeit, da Dienst für die Gesellschaft und die Menschen in der Region
  • Personalrat sichert gute Arbeitsbedingungen
  • gute Karrierechancen und großes Fortbildungsangebot
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf
Wir als Kreisverwaltung bieten eine gute Vereinbarkeit von Familien und Beruf

Wir als Arbeitgeber "Kreis Düren" bieten...

  • geregelte Arbeitszeiten, die flexibel gestaltet werden können
    2 Arbeitszeitmodelle: Gleitzeit und Vertrauensarbeitszeit
  • gute Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf
    • Kinderbetreuungsmöglichkeit für Kinder ab 4 Monaten bis zum Eintritt in die Grundschule in der neben dem Kreishaus befindlichen 7-gruppigen Kita Kreismäuse Marienstraße. 
  • eine Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse
  • Möglichkeit von Tele- und Heimarbeit
  • modern ausgestattete Arbeitsplätze
  • Möglichkeit der Ausübung einer Nebentätigkeit
  • gesicherte Übernahme von Auszubildenden nach gutem Abschluss der Ausbildung/Studium
  • umfangreiches Fortbildungsangebot
  • regelmäßige Angebote für Nachwuchsführungskräfte
  • Abwechslung durch die Vielfalt von Tätigkeitsfeldern in den unterschiedlichen Ämtern
  • umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung: u.a. Förderung der Teilnahme am deutschen Sportabzeichen, diverse Betriebssportgruppen, aktive Pausen, Ausrichtung von Gesundheitstagen im Kreishaus
  • Jährliches vom Personalrat organisiertes Betriebsfest bzw. –fahrt
  • Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
  • zentrale Lage und Nähe zur Innenstadt
  • gut erreichbar mit ÖPNV durch unmittelbare Nähe zum Dürener Hauptbahnhof, Bushaltestelle unmittelbar vor dem Kreishaus
  • unsere Pläne für die Zukunft: Verbesserung der Vereinbarkeit von Pflege der Angehörigen und Beruf

Weitere Informationen

Kontakt

Hauptamt

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Düren
  • Foto: Markus Roeb, Schloemer & Partner GmbH
  • Foto: Markus Roeb, Schloemer & Partner GmbH

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung