Inhalt anspringen

Kreis Düren

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte stellen gemäß § 196 BauGB die durchschnittlichen Lagewerte für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungszustands flächendeckend für das Kreisgebiet Düren dar. Sie werden jährlich, bezogen auf den 1. Januar des laufenden Jahres, ermittelt. Dabei werden Richtwertzonen gebildet, welche die Gebiete mit ähnlicher Art und Maß der Nutzung umfassen.

Gebühren

Bodenrichtwerte können ab dem Jahrgang 2011 kostenfrei über  www.Borisplus.NRW.de (Öffnet in einem neuen Tab) abgerufen werden. Für schriftliche Bodenrichtwertauskünfte von der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses fällt eine Gebühr von 46 Euro an.

Rechtsgrundlagen

Kontakt

Amt für Geoinformationen und Liegenschaftskataster

Ansprechpartner

Herr Christian Collip

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Düren, Ben Wisotski

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung