Hauptmenue

Im Blickpunkt Montag, 22.09.2014

  • Landrat Wolfgang Spelthahn und Wolfgang Arnoldt, Leiter des Kreuzauer Gymnasiums, unterzeichneten eine Vereinbarung, die es der Schule ermöglicht, ihren Austausch mit dem Partnerkreis Dorchester County zwei Jahre lang fortzusetzen.
    22. September 2014 | Kreis Düren

    Corinna und Michelle leben nun drei Monate in Dorchester County

    Für Corinna Kremser aus Kreuzau und Michelle Saß aus Nideggen beginnt Ende September die womöglich aufregendste Zeit ihres Lebens. Die beiden 15-jährigen Schülerinnen fliegen Ende September für drei Monate nach Amerika. [mehr]
  • Fragen beantwortet das Gesundheitsamt unter 02421/22-2408, am Samstag von 10 bis 14 Uhr und von Montag bis Freitag von 7.30 bis 20 Uhr.
    19. September 2014 | Kreis Düren

    Seltene Legionellen als Erreger von Lungenentzündungen im Raum Jülich identifiziert

    Eine seltene Legionellen-Serogruppe hat maßgeblich zu den Fällen von Lungenentzündung mitbeigetragen, von der Menschen aus dem Stadtgebiet Jülich und den umgebenden Ortschaften betroffen sind. Am Donnerstagabend erreichten das Gesundheitsamt des Kreises Düren die Ergebnisse von speziellen mikrobiologischen Untersuchungen. Demnach wurden Legionellen als Verursacher der Infektionen bei fünf von neun untersuchten Patienten nachgewiesen. [mehr]
  • Landrat Wolfgang Spelthahn besuchte die Klasse 4a der Grundschule Derichsweiler bei der Verkehrserziehung zum Thema "Sehen und gesehen werden".
    19. September 2014 | Kreis Düren

    Achtung, toter Winkel: Am Lkw-Steuer erleben Grundschüler Aha-Effekt

    Mit einem schmucken, aber auch respekteinflößend großen Truck war Transportbotschafter Jochen Dieckmann jetzt auf Einladung von Landrat Wolfgang Spelthahn im Feuerschutztechnischen Zentrum in Stockheim zu Gast. Für vier Klassen der Grundschulen aus Derichsweiler und Lendersdorf stand dort in Zusammenarbeit mit den Verkehrsberatern der Kreispolizeibehörde anschauliche Verkehrserziehung auf dem Stundenplan. [mehr]
  • Drücken, drücken, drücken: Beim Aktionstag EinLebenRetten am Freitag, 26. September, kann auf den Marktplätzen in Düren und Jülich wieder die lebensrettende Herzdruckmassage geübt werden.
    18. September 2014 | Kreis Düren

    Aktionstag gegen Herztod: Nur wer nichts tut, macht etwas falsch

    Mit 80.000 bis 100.000 Fällen pro Jahr ist der plötzliche Herztod eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Und jeden kann es treffen. Doch längst nicht jeder ist in der Lage zu helfen, wenn er Zeuge wird, wie jemand einen plötzlichen Herzstillstand erleidet. Dabei verdoppeln bis verdreifachen sofortige Wiederbelebungsmaßnahmen die Chance, dass der Betroffene überlebt. [mehr]
  • Am 27. September wird die Arena blau-weiß dekoriert.
    21. August 2014 | Kreis Düren

    O'zapft is! Großes Oktoberfest in der Arena Kreis Düren

    O'zapft is! In der Arena Kreis Düren steigt am Samstag, 27. September, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), das erste Oktoberfest der Kulturinitiative im Kreis Düren e.V. (KIK). Die Besucher dürfen sich auf ein fröhliches Fest in der als Bierzelt dekorierten Arena freuen. [mehr]
 

Mobilitätsbefragung

 

Social-Media-Kanäle

 

Kalender

einen Monat zurück   einen Monat weiter
September 2014
SoMoDiMiDoFrSa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
27
28
    
 

Kontakt A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27.  
  28.