Inhalt anspringen

Kindertagesbetreuung Kreismäuse AöR

Familienzentrum "Eifelzwerge" Gey

Familienzentrum "Eifelzwerge" - Gey

Träger :                                 Kindergartenbetreuung Kreismäuse AöR

Kita:                                      Eifelzwerge

Leitung:                                Frau Melanie Hensch

Stellvertretung:                   Frau Pia Westmark

Anschrift:                             Helmut – Rösseler – Platz 3, 52393 Hürtgenwald

Telefon:                                02429 – 7665

E – Mail.                               Eifelzwerge.huekita-kreis-duerende

Öffnungszeiten:                   07:00 – 16:00 Uhr 

   

Wir über uns...

Seit 2008 sind die Eifelzwerge ein anerkanntes Familienzentrum in der Gemeinde Hürtgenwald, seit 2019 unter der Trägerschaft der Kindertagesbetreuung Kreismäuse AöR. Das Familienzentrum versteht sich als Einrichtung, die sich an den Familien und dessen Sozialraum orientiert. Ganz im Sinne des systemischen Ansatzes begreifen wir die Familien ganzheitlich und nicht isoliert, sondern als System mit allen dazu gehörigen Eigenschaften, jeweiligen Bedürfnissen, individuellen Zielen, sowie deren sozialem Umfeld. 

Wir richten den Blick in der Beratung und Unterstützung von Familien, vor allem auf das "Hier und Jetzt", auf die bisher ungenutzten oder unbewussten Stärken und Ressourcen und erarbeiten alternative Handlungsmöglichkeiten. Dabei sehen wir die Familien als Experten ihrer selbst. Ausgehend von der Annahme, dass jeder Mensch eigene Lösungen entwickeln kann, sehen wir unsere Aufgabe darin sie zu begleiten beim Ausprobieren und Sammeln neuer Lösungsversuche und unterstützen bei der Verselbstständigung neuer Wege. 

Alle Familien sollen sich angesprochen fühlen, Zugänge zu finden und hilfreiche Beziehungen aufzubauen. Unsere Haltung ist dabei stets geprägt von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung, unabhängig von z.B. Herkunft oder Bildung. 

Durch unsere Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kooperationspartnern erweitern wir zusätzlich einen reichhaltigen Handlungsspielraum zu niederschwelligen Bildungs- , Beratungs- und Hilfsangeboten. 

 

 

Die Angebote und Ziele für Eltern und Familien gestalten sich im Familienzentrum wie folgt:

 

·         aktive Unterstützung der Eltern bei Bildungs- und Entwicklungsprozessen ihrer Kinder

·         Partizipation von Kindern und Eltern im Sozialraum

·         Orientierungshilfe für verunsicherte, geflüchtete Eltern

·         Unterstützung von Familien, die von Trennung oder Scheidung betroffen sind

·         sozialpädagogische und psychologische Beratung

·         Begegnung und Austausch (z.B. Eltern-Café)

·         Vermittlung an spezifische Beratungsstellen

·         Eltern- und Familienbildung (thematische Elternabende und Seminare)     

·         Förderung von Erziehungskompetenzen (Elternschule/Elterntraining)

·         Eltern-Kind-Gruppe (Betreuung der Kinder)

·         Hilfe und Unterstützung bei der Vermittlung von Tagesmüttern

·         Angeboten zu unserem Schwerpunkthema „Bewegung und Ernährung“

·         Vermittlung von Logo – und Ergotherapie sowie Durchführung im eigenen Hause

·         Bewegungsangebote im Haus für Jung und Alt 

 

Unsere Mitarbeiter:innen im Haus verfügen über zusätzliche Qualifikationen und Fortbildungen:

·         Systemische Familienberatung/ Systemische Familientherapie

·         Systemische Kinderschutzbeauftragte 

·         Interkulturelle Öffnung

·         Vermittlung von Kindertagespflege

·         Gesunde Ernährung

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung