Inhalt anspringen

Kreis Düren

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Herausgeber:

Kreis Düren
Der Landrat
Bismarckstr. 16
52351 Düren

Die Kreisverwaltung Düren ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch Landrat Wolfgang Spelthahn

Kontakt:
Telefon: 02421/22-0
Telefax: 02421/22 1010900
E-Mail:  mailkreis-duerende

Briefanschrift:
Kreisverwaltung Düren
52348 Düren

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 122278502

Pressestelle und Social-Media-Redaktion:

 Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ansprechpartner:

 Ingo Latotzki, Pressesprecher

 Josef Kreutzer

 Laura Weinberger

 Anne Schröder

Mail:  pressestellekreis-duerende

Internet-Redaktion und technischer Support:

 Hauptamt

Ansprechpartner:

 Peter Elsen

 Claudia Berschbach

Mail:  webmasterkreis-duerende

Content Management System:

  • InfoSite 6.43 © Sitepark GmbH

Hinweise zum Inhalt und Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Wir sind stets bereit und bemüht, bestehende Probleme zu erörtern und auszuräumen. Anwaltliche Abmahnungen werden unter dem Gesichtspunkt der Schadensminderungspflicht zurückgewiesen.

Technische Hinweise

Zum Betrachten dieser Seiten benötigen Sie einen Browser der neuesten Generation.

Zur komfortablen und fehlerfreien Bedienung im Rahmen aller technischen Möglichkeiten wird Javascript benötigt.

Erstellt mit Unterstützung von  eRecht24

Elektronische Kommunikation - § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)

Zugangseröffnung für die elektronische Kommunikation

Der Kreis Düren bietet Ihnen die Möglichkeit zur elektronischen Kommunikation. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3 a Abs. 1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes NW (VwVfG NW). Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet.

Der Kreis Düren eröffnet diesen Zugang nach Maßgabe der folgenden Grundsätze:

Grundsätze der elektronischen Kommunikation

Formgebundene Kommunikation

Für eine formgebundene Kommunikation (hier ist Ihre eigenhändige Unterschrift gesetzlich vorgeschrieben) muss das Dokument grundsätzlich mit einer qualifizierten elektronischen Signatur gemäß Art. 3 Nr. 12 VO (EU) Nr. 910/2014 versehen werden. Aus technischen und organisatorischen Gründen können z. Z. noch keine E-Mails mit qualifizierten elektronischen Signaturen angenommen werden.

Gemäß § 3 a VwVfG NW kann die Schriftform allerdings auch ersetzt werden:

  • bei Anträgen und Anzeigen durch Versendung eines elektronischen Dokuments an die Behörde mit der Versandart nach § 5 Absatz 5 des De-Mail-Gesetzes vom 28. April 2011, zuletzt geändert mit Gesetz vom 7. August 2013;
  • bei elektronischen Verwaltungsakten oder sonstigen elektronischen Dokumenten der Behörden durch Versendung einer De-Mail-Nachricht nach § 5 Absatz 5 des De-Mail-Gesetzes, bei der die Bestätigung des akkreditierten Diensteanbieters die erlassende Behörde als Nutzer des De-Mail-Kontos erkennen lässt;
    E-Mails mit der Versandart nach § 5 Abs. 5 des De-Mail-Gesetzes können auf folgender Adresse entgegen genommen werden:  mailkreis-dueren.de-mailde

Formfreie Kommunikation

Für eine formfreie Kommunikation (hier ist Ihre eigenhändige Unterschrift nicht zwingend vorgeschrieben) ist folgende E-Mail-Adresse eingerichtet:

Formfreie E-Mails können zudem auch an alle auf dieser Website angebotenen oder auf Briefköpfen der Kreisverwaltung ausgewiesenen E-Mail-Adressen gesendet werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, für Ihr Anliegen das  Kontaktformular zu nutzen.

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung