Inhalt anspringen

Kreis Düren

Knotenpunktsystem und Beschilderung

2010 wurde auch im Kreis Düren das bewährte Knotenpunktsystem für Radfahrer eingerichtet. Insgesamt 100 Knotenpunkte finden sich auf dem 1.050 Kilometer umfassenden engmaschigen Radwegenetz.

Orientierung leicht gemacht

An jedem der Knotenpunkte steht eine Übersichtstafel und in regelmäßigen Abständen sind Zwischenwegweiser angebracht, die den Radfahrer zum nächstgelegenen Knotenpunkt führen. 

Beispiel für die Beschilderung des Radwegenetzes ohne Knotenpunkt, hier in der Nähe von Linnich.

Mit Hilfe der Übersichtstafeln kann sich somit jeder Radfahrer seine eigene individuelle Radtour zusammenstellen.

Die Beschilderung im Radwegenetz ist einheitlich aufgebaut.

Die Beschilderung im Radwegenetz ist in NRW einheitlich aufgebaut. Auf den Wegweisern ist jeweils ein Fernziel (oben) und Nahziel (unten) angegeben mit der Distanz in Kilometern. Zusätzlich weisen Zielpiktogramme (vor dem Ortsnamen) auf interessante Punkte am Zielort hin, z.B. Bahnhof, Gastronomie oder Tourist-Information. Streckenpiktogramme (hinter dem Ortsnamen) weisen auf die Art oder Besonderheit der Strecke hin, dies können Angaben zur Steigung oder Gefälle sein, oder zur Art der Strecke, wie Freizeitstrecke (Baum), Bahntrassenradweg (Schienen) oder Radschnellweg (Fahrrad und 2 Streifen).

Knotenpunkt 1 mit Übersichtstafel und Pfeilwegweisern, hier in der Nähe von Kreuzau.

Unterhalb des Pfeilwegweisers können weitere Routensymbole angebracht sein, wie z.B. die Logos der Themenwege (Foto v.r.: z.B. RurUfer-Radweg und Wasserburgenroute), Hinweise zum nächsten Knotenpunkt (weiße Zahl auf rotem Kreis, Foto Knotenpunkt 55).

Unterwegs gibt es sogenannte Zwischenwegweiser, dies sind quadratische weiße Schilder mit rotem Rand. Darauf abgebildet ist ein Fahrrad-Symbol und ein Pfeil mit der jeweiligen Richtungsangabe.

Die praktische Radfahrkarte des Kreises Düren.

Die kostenlose Radfahrkarte des Kreises Düren

Die Knotenpunkte, sowie das gesamte Radwegenetz im Kreis Düren, inklusive der Themenrouten und Radfernwege, sind auch in der Fahrradkarte des Kreises Düren ersichtlich. Diese reiß- und wetterfeste Karte ist kostenlos in den Rathäusern der 15 Städte und Gemeinden im Kreis Düren, sowie im Kreishaus Düren erhältlich.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung