Inhalt anspringen

Kreis Düren

Flora & Fauna entdecken

Natur findet man im Kreis Düren viel. Denn wer einen Blick aufs Ländliche wirft, wird Wälder, Parks und natürlich auch tierische Bewohner treffen. So wartet der Kreis Düren mit einem Wildpark und einem Zoo auf, die beide schnell zu erreichen sind.

Tierisch gut

Wildtiere können im Wildpark Nideggen-Schmidt bestaunt werden.

Wildtiere leben nicht nur in unseren Wäldern, sondern auch im wunderschön gelegenen Wildpark in Nideggen-Schmidt. Ganz in der Nähe des Nationalparks Eifel beherbergt der Naturpark heimische Wildtiere, zahme Haus- und Nutztierarten und eine natürlich erhaltene Pflanzenwelt. Die artgerechte Haltung der Tiere und der ganz persönliche Kontakt zu den Besuchern zeichnen den Wildpark aus. 

Ein weiterer Ausflugstipp ist sicher der Brückenkopfpark Jülich. Er verbindet Natur, Kultur und Zoo auf einem Gelände. Das ehemalige Landesgartenschau-Gelände begeistert mit weitläufigen Gartenanlagen und interessanten Kunstobjekten - aber natürlich auch mit einer Menge aberwitziger Bewohner. So gibt es neben neugierigen Erdmännchen und Reptilien auch Luchse und Wölfe zu bestaunen.

Tierparks und Alpakawanderungen

Hinweis:

Wir erheben mit dieser Auflistung keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität.
Sollten Angebote fehlen oder Änderungen eingetreten sein, so teilen Sie uns dies gerne per Mail an  pressestellekreis-duerende mit.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © pixabay.com/mila-del-monte
  • © pixabay.com/HelgaKa

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung