Inhalt anspringen

Kreis Düren

Bilanz

Die Bilanz gibt umfassend Auskunft über das Vermögen und die Schulden der Kommune. 

Sie hat sämtliche Vermögensgegenstände als Anlage- oder Umlaufvermögen, das Eigenkapital und die Schulden sowie die Rechnungsabgrenzungsposten zu enthalten.

Sie unterteilt sich in Aktiv- und Passivseite.
Auf der Aktivseite sind im Wesentlichen das Anlage- und Umlaufvermögen, sowie die aktiven Rechnungsabgrenzungsposten aufzufinden.
Die Passivseite hingegen unterteilt sich im Wesentlichen in Eigen- und Fremdkapital sowie die passive Rechnungsabgrenzung. Im Rahmen des Jahresabschlusses bildet die Bilanz das zentrale Element der drei Rechnungskomponenten.

Erläuterungen und Hinweise