Inhalt anspringen

Kreis Düren

Landrat Wolfgang Spelthahn ehrt und verabschiedet Kreistagsmitglieder

"Sie haben exzellente Arbeit geleistet. Vielen Dank für die zahlreichen Stunden, die Sie investiert haben", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn in seiner Begrüßungsrede während der feierlichen Ehrung langjähriger und der Verabschiedung ausgeschiedener Kreistagsmitglieder im Kreishaus.

Einsatz mit viel Empathie

"Wir haben in der Wahlperiode 2014 bis 2020 großartige Dinge auf den Weg gebracht", sagte der Landrat. "Die meisten Entscheidungen wurden einstimmig getroffen. Egal welcher Partei man angehört, die Begegnungen waren geprägt von Wertschätzung. Denn was alle verbindet ist, dass man die Aufgabe wahrnimmt, um für das Gemeinwohl einzustehen." Dabei nehme der Gegenwind zu. "Aber sie nehmen die Aufgabe nicht wahr, um Applaus zu bekommen, sondern weil Sie sich mit viel Empathie und Freude für Ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen wollen. Sie wollen Lösungen finden und etwas bewegen." Der Landrat dankte allen aktiven und ehemaligen Kreistagsmitgliedern für Ihren Einsatz von Herzen, bevor er die Ehrung einzeln vornahm. 27 ehemalige Mitglieder und Jubilare bekamen eine Urkunde und eine Auszeichnung überreicht. Die höchste und größte war der goldene Löwe an Reiner von Laufenberg, der mehr als 40 Jahre Teil des Kreistages ist. Unter lang anhaltendem Applaus nahm er die Auszeichnung entgegen, die er den Bürgerinnen und Bürgern widmet.

 

  • Die ausgeschiedenen Kreistagsmitglieder aus der vergangenen Wahlperiode: Nihal Cekme, Erich Cremer, Franz-Josef Fiedler, Ingrid Geistler, Wilhelm Kleiker, Axel Korn, Doris Mauer-Schwer, Lothar Pörtner, Stephan Thiel und Rainer Valder.
  • Mit der silbernen Verdienstnadel für 15-jährige Kreistagszugehörigkeit wurden geehrt: Reiner Hans Grassmann, Jörg Hamel, Friedrich Kessel, Hans-Friedrich Oetjen und Hans-Peter Schmitz.
  • Die Nadel in Gold gab es für die, die mehr als 20 Jahre dem Kreistag angehören: Heinz-Peter Braumüller, Helga Conzen, Dr. Ralf Nolten, Katharina Rolfink und Hermann-Josef Weingartz.
  • Der Ehrenring für die mehr als 25-jährige Arbeit im Kreistag wurde verliehen an: Gerd Clemens, Hans-Wilhelm Dohmen, Astrid Natus-Can, Josef-Johann Schmitz und Paul-Ulrich Titz.
  • Karl Schavier bekam die goldene Taschenuhr für seine Mitgliedschaft im Kreistag, die mehr als 35 Jahre anhält.
  • Zuletzt wurde Reiner von Laufenberg geehrt, der seit mehr als 40 Jahren dem Kreistag angehört. Ihm wurde der goldene Löwe verliehen.
  • In einer Gedenkminute wurde zudem der beiden gestorbenen Kreistagsmitglieder der vergangenen Wahlperiode gedacht: Leo Neulen und Elmar Fuchs.
Ausgezeichnet und geehrt: Landrat Wolfgang Spelthahn (1.v.l.) dankte den ausgeschiedenen Kreistagsmitgliedern sowie den Jubilaren für ihre Arbeit.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com
  • ©Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung