Inhalt anspringen

Kreis Düren

Burgrestaurant Nideggen: Wohltätigkeitsabend zugunsten der Flutopfer

Mit leckerem Essen etwas Gutes tun. Das Burgrestaurant Nideggen veranstaltet am Samstag, 20. November, einen Wohltätigkeitsabend zugunsten der Flutopfer, bei dem exzellentes Essen serviert wird und im Anschluss noch eine Versteigerung stattfindet. Der gesamte Umsatz geht an Menschen, die vom Hochwasser betroffen sind.

Exzellentes Essen für den guten Zweck

Die beiden Sterneköche Herbert Brockel und Tobias Schlimbach kochen für den guten Zweck und bieten gemeinsam mit Köchen und Winzern aus dem Ahrtal ein Galadinner zum Spendenpreis von 250 Euro pro Person (inklusive begleitender Getränke) an. Beginn ist um 18.30 Uhr. Im Anschluss an das erstklassige und besondere Menü werden Barrique-Fässer aus dem Ahrtal für den guten Zweck versteigert. Die leeren Weinfässer haben die Flut überstanden und können nun beispielsweise als Stehtisch umfunktioniert werden. Reservierungen werden noch unter www.burgrestaurant-nideggen.de oder telefonisch 02427/9091066 entgegengenommen. Durch den Abend führt in gewohnt launiger Weise die Wein & Food-Journalistin Beate E. Wimmer.

Das Team um die Köche Herbert Brockel und Tobias Schlimbach hat sich von Anfang an für die Flutopfer eingesetzt und vor Ort geholfen. Heute noch bereiten sie am Tag rund 140 warme Mahlzeiten für Flutopfer und Helfer zu.

Sachspenden in Form von Lebensmitteln sind bei dem Team herzlichst willkommen. Zudem gibt es ein Spendenkonto: 

NAME: Herbert Brockel Spendenkonto Flutopferhilfe

 

IBAN: DE38395501101201550066

 

BIC: SDUEDE33XXX

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung