Inhalt anspringen

Kreis Düren

Sonder-Impfaktion für Kinder und Booster-Impfungen für 12- bis 17-Jährige

Für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren bietet der Kreis Düren am Sonntag, 2. Januar, Sonderimpfaktionen in Düren und Jülich an. Zudem sind ab sofort Booster-Impfungen für 12- bis 17-Jährige möglich.

Hier können Kinder geimpft werden

Voraussetzung für die Booster-Impfung ist, dass der Termin der letzten Impfung drei Monate zurückliegt. Laut NRW-Gesundheitsministerium muss eine sorgeberechtigte Person ihr schriftliches Einverständnis geben.

Für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren bietet der Kreis Düren am Sonntag, 2. Januar, eine Sonderimpfaktion in der Kulturmuschel im Jülicher Brückenkopfpark an. Von 10 bis 18 Uhr sind vier Kinderärzte im Einsatz, 500 Termine stehen zur Verfügung. 

Die Termine sind buchbar über das Impfzentrum (s. Link unten). Der zweite Impftermin für die Kinder findet am 23. Januar statt und muss nicht separat gebucht werden.

Zum Termin kann ein Elternteil bzw. eine erziehungsberechtigte Begleitperson mitkommen.

Außerdem gibt es am 2. Januar einen Zusatz-Impftermin für Kinder im  Labor Bamberg, Nikolaus-Otto-Straße 24, 52351 Düren (Dr. Bamberg). Die Zeiten: 10-13 Uhr und 14-16 Uhr (Terminbuchung s. Link unten "Abstrichzentrum").

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung