Inhalt anspringen

Kreis Düren

Kreiswahlvorschläge für die Wahl zum Deutschen Bundestag

Der Kreiswahlausschuss hat am heutigen Freitag, 30. Juli, getagt und die elf Kreiswahlvorschläge für den Kreis Düren zugelassen.

Thomas Rachel (CDU)

Dietmar Nietan (SPD)

Laura Jacobsen-Littig (FDP)

Wolfgang Kochs (AfD)

Christian Andrä (Grüne)

Valentin Veithen (Die Linke)

Stephan Staß (Die Partei)

Philipp Eismar (Piraten)

Frank Bank (Freie Wähler)

Werner Hürttlen (dieBasis)

Peter Helmer (Unabhängige) 

Die Entscheidung erfolgte einstimmig. Zuvor waren alle Vorschläge fristgerecht eingegangen. Der Stimmzettel für den Wahlkreis 90 – Düren umfasst somit bei der Erststimme elf Parteien. Bei der vergangenen Bundestagswahl im Jahr 2017 sind im Wahlkreis Düren acht Parteien angetreten. Heute entscheidet ebenfalls der Landeswahlausschuss über die Zulassung der Landeslisten der Parteien, die dann über die Zweitstimme auf dem Stimmzettel abgebildet werden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©Zerbor - stock.adobe.com