Inhalt anspringen

Kreis Düren

Lange Nacht des Impfens: Frisch geimpft oder geboostert ins neue Jahr

"Impfungen sind das beste Mittel im Kampf gegen das Corona-Virus", sagt Landrat Wolfgang Spelthahn.

Sechs zusätzliche Stunden Drive-in-Angebot

"Umso mehr freuen wir uns, dass der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. noch in diesem Jahr eine lange Nacht des Impfens anbietet", so der Landrat weiter. Denn am 30. Dezember gibt es eine weitere Möglichkeit, sich impfen oder boostern zu lassen. 

Das "Late-Night-Impfen" wird am Donnerstag, 30. Dezember, von 18 bis 24 Uhr Am Langen Graben 25 in Düren angeboten. Eine Anmeldung ist nicht nötig, da es sich um ein Drive-in-Verfahren handelt. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©peterschreiber.media - stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung