Inhalt anspringen

Kreis Düren

Weihnachtliche Aktion auf Burg Nideggen

Das Burgenmuseum hat sich auch in diesem Jahr wieder zwei tolle Aktionen für die Adventszeit ausgedacht: Der Sternen-Krippenweg lädt interessierte Familien zu einem Spaziergang rund um die Burg ein. Zudem wohnen wieder Weihnachtswichtel im Burgenmuseum, die entdeckt werden wollen.

Mit selbstgebastelten Sternen den Weg mitgestalten

Es können auf dem Sternen-Krippenweg verschiedene Krippenszenen entdeckt werden, die teilweise beleuchtet sind und so für eine stimmungsvolle Adventswanderung sorgen. Außerdem finden sich in den Krippen liebevoll gestaltete Figuren. Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen, den Sternen-Krippenweg aktiv mitzugestalten, indem zu Hause Sterne gebastelt und diese während des Spaziergangs an die Krippen gehängt werden. Dabei sind der Kreativität der kleinen Bastler keine Grenzen gesetzt: Ob aus Papier, Perlen, Holz, Filz oder Karton - Hauptsache schön weihnachtlich.

Die drei heiligen Könige können bei der Sternen-Krippenwanderung entdeckt werden.

Neben dem Sternen-Krippenweg bietet das Burgenmuseum noch eine weitere Advents-Aktion an: Auf Bitten des Museumsteams sind einige Weihnachtswichtel in die verschiedenen Räumen des Burgenmuseums eingezogen. Sie fühlen sich in den alten Mauern sehr wohl und möchten entdeckt werden - sie machen es den kleinen Entdeckern aber nicht gerade leicht! Alle Kinder sind herzlich eingeladen, die Wichtel zu suchen - für die Teilnahme gibt es am Ende eine kleine Belohnung, die sich jedes Kind an der Museumskasse abholen darf. 

Das Museum hat von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 16.30 Uhr. Der Sternen-Krippenweg um die Burg können bis zum 27. Dezember 2021 aufgesucht werden, die Wichtelaktion im Museum bis zum 26. Dezember.  Gerade in Zeiten von Corona kann jede Familie für sich durchs Museum gehen und die Wichtelstationen suchen und hat somit Platz genug. Der Sternen- und Krippenweg ist im Freien. Der Spazierweg um die Burg herum dauert ca. 30 bis 45 Minuten.

 Mehr Informationen gibt es im Burgenmuseum: 02427/6340 und unter burgenmuseumkreis-duerende

Der Eintritt ins Museum kostet 7 Euro für Familien, 3 Euro für ERw. und 2 Euro für Kinder ab 6 Jahren. Der Sternen- und Krippenweg um die Burg herum ist kostenfrei. Es besteht die 2G-Regelung.

Das Burgenmuseum wünscht viel Vergnügen und eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Hilde Amrein
  • Hilde Amrein

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung