Inhalt anspringen

Kreis Düren

Unsere Last- Minute-Geschenk-Ideen

Ihnen fehlt noch ein Präsent für Weihnachten? Oder suchen Sie einen guten Zeitvertreib für die Feiertage? Wir haben da ein paar Tipps für Sie.

Insektenhotel, Saatgut und Co.

Von Jahr zu Jahr wird es schwerer, die Lieben zu beschenken. Hemden, Schmuck, Socken oder Parfüm sind mitunter die gängigsten Geschenke, die alle Jahre wieder unter dem Weihnachtsbaum landen. Sollten Sie aber noch keine Idee haben oder möchten mal etwas anderes schenken, dann haben wir da ein paar Tipps für Sie. Der Kreis Düren hat über die vergangenen zwei Jahre einige Aktionen gestartet, die unter anderem auch dem Klimaschutz zugutekommen. Und die Produkte können sich wirklich sehen lassen, darunter Frischhaltedosen, Insektenhotels, Saatgut-Tütchen oder wie wäre es mal mit einem Baum für unsere Zukunft?

Frischhaltedose aus Weißblech und Holz.

Brotdose: Eine tolle Alternative zu den üblichen Einwickelfolien für ein Vesper zur Mittagszeit oder Wanderrast, stellen Brot- oder Frischhaltedosen aus Weißblech dar. Sie sind praktisch, wiederverwendbar und sehen auch noch gut aus. Im Gegensatz zu wiederverwendbaren Plastikdosen enthalten Weißblechdosen keine gesundheitsschädigenden Weichmacher. Die nachhaltigen und umweltfreundlichen Brot- oder Frischhaltedosen des Kreises Düren besitzen zudem einen Stülpdeckel, mit dem das Behältnis leicht und sicher verschlossen werden kann. Der praktische Buchenholzdeckel kann nebenher als Verzehrunterlage dienen. Die wiederverwendbaren Weißblechdosen tragen auch zur Reduzierung des Abfallaufkommens in den privaten Haushalten bei, da sie bei Einkäufen Umverpackungen ersetzen können. Gegen Abgabe eines Kostenbeitrages von fünf Euro sind die Brotdosen im Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung, Moltkestraße 37, 52351 Düren, erhältlich. Die Spende wird für die Wiederaufforstung einer Waldparzelle in der Rureifel eingesetzt. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an klimaschutzkreis-durende

Bildband: Kreis Düren - 50 Jahre jung

Buch: Sie kennen jemanden, der seine Heimat, den Kreis Düren, liebt? Dann ist dieses Buch vielleicht genau das Richtige: Auf 352 Seiten und mithilfe von rund 1000 Bildern stellen die Dürener Autoren und Fotografen, Rudi Böhmer und Guido Barth, den Kreis Düren von gestern, heute und morgen vor. In dem Buch "Kreis Düren – 50 Jahre jung" erfahren Sie allerhand Interessantes, Wissenswertes und auch Unterhaltsames über Ihre vielfältige Heimat. Die Leserinnen und Leser werden in dem Bildband mit auf eine Reise genommen, auf der sie einen Blick in Richtung der Partnerstädte des Kreises Düren, Mytischi (Russland) und Dorchester (USA), werfen können, auf die Internationale Raumstation ISS, die sich einst in Lendersdorf blicken ließ, und natürlich wurden auch Zeitzeugen befragt. Es ist ein Bildband voller wunderbarer Impressionen, der zum gemütlichen Blättern und Stöbern einlädt. Das Buch ist ab sofort für 39,90 Euro im Handel erhältlich. 

Imagespiel des Kreises Düren im Appstore

Imagespiel: Dieser Tipp ist kein klassisches Geschenk, aber ein prima Zeitvertreib für die Feiertage. Unsere App Duria County Rush ist ein Jump'n'Run-Spiel aus, für, über, mit und vom Kreis Düren. Es verbindet die Spielwelt mit Informationen aus Ihrer Heimat. Sowohl geschichtliche als auch aktuelle Informationen können Sie entdecken und das Wissen auch gleich im Spiel anwenden. Und darum geht's: Irgendwo im Kreis Düren kommen die alten Feinde des Kreises, die Untoten, wieder an die Oberfläche und rauben in Duria-City, der Hauptstadt des Kreises, die Kreiskasse aus. Nur die Helden des Spiels, die aus dem gesamten Kreisgebiet zusammengefunden haben, können jetzt noch helfen. Mit viel Mut und noch mehr Zuckerrüben machen sie sich auf, die Kreiskasse zurückzuholen… Diese Helden sind zum Beispiel Herzog Wilhelm von Jülich, eine Wissenschaftlerin aus dem Forschungszentrum und ein Naturpark-Ranger. Sie kennen sich im Kreis bestens aus, sind schnell unterwegs, sehr beweglich und geschickt, sie springen und laufen (Jump & Run), sammeln Münzen und schaffen alle Hindernisse aus dem Weg. Klingt gut? Dann schauen Sie doch mal im Appstore nach der kostenfreien App Duria County Rush. Wir wünschen gute Unterhaltung. Mehr dazu auf:  www.duria-county.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Insektenhotels.

Insektenhotel: Sie suchen noch ein Geschenk für einen Gartenliebhaber? Dann ist vielleicht unser Insektenhotel etwas für Sie. In Kooperation mit den Rurtalwerkstätten in Düren sind hochwertige und massive Insektenhotels hergestellt worden und diese können gegen Abgabe eines Kostenbeitrags von zehn Euro und gerne auch gegen eine weitere Spende an die interessierte Bevölkerung abgegeben werden. Einige wenige Restposten sind im Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung zu den Servicezeiten erhältlich. Die mit den Insektenhotels erzielten Spendeneinnahmen wird der Kreis verdoppeln und in die Anlage professioneller, mehrjähriger Blühstreifen im Kreisgebiet investieren – eine Win-Win-Situation für Insekt und Mensch. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei unserem Klimaschutzbeauftragten Eric Floren unter 02421/22-1061115 oder per E-Mail an klimaschutzkreis-duerende.

Hürtgenwald

Klimawald: Verschenken Sie doch einfach mal einen Baum! Nicht für den Garten oder das Wohnzimmer, sondern für unsere Umwelt und unser Klima. Mit einer Spende von fünf Euro können Sie die Aktion "Ein Baum für den Kreis Düren" unterstützen. Sie ermöglichen damit, dass im Kreisgebiet ein Baum gepflanzt werden kann. Dieser wird eingesetzt für die Wiederaufforstung, die aufgrund des Klimawandels und der in Mitleidenschaft gezogenen Wälder im Kreisgebiet dringend nötig ist. Für 50 Euro gibt es anlässlich des 50. Geburtstages, den der Kreis Düren 2022 feiert, einen Jubiläumsbaum, zum Beispiel für Hochzeiten oder andere Anlässe – auf Wunsch inklusive eines aus nachhaltigem Material gefertigten Schildes, das am Baum auf den Spender hinweist. Und so können Sie sich am Klima-Wald des Kreises Düren beteiligen: Spenden bitte auf das Konto der Sparkasse Düren, IBAN: DE80 3955 0110 0000 3562 12; Verwendungszweck: 8061.10001000 / Baumpatenschaft. 

Saatgut: Der Geschenkverpackung fehlt noch der letzte Schliff? Dann kleben Sie doch eines unserer kostenfreien Saatgut-Tütchen darauf! Darin enthalten ist eine Blühmischung, die in erster Linie heimische Pflanzenarten enthält. Daher bietet sie vor allem Insekten das notwendige Bau-, Nist- und Futterangebot. Das hier abgegebene Saatgut ist eine spezielle Mischung für die Region Niederrheinische Bucht/ Jülicher- und Zülpicher Börde. Mit der Ausgabe des regionalen Saatgutes wird im besonderen Maße der heimischen Flora und Fauna Rechnung getragen.Die Ausgabe der Saatgut-Päckchen erfolgt kostenlos an engagierte und naturverbundene Bürger. Der Beutelinhalt reicht für ca. 1 Quadratmeter. Das Saatgut ist hier erhältlich: Kreis Düren; Amt für Kreisentwicklung & Wirtschaftsförderung, Moltkestraße 37 in 52351 Düren.

Töpferkunst der Stammhaus-Bewohner

Töpferkunst: Handgemacht und jedes Stück ein Unikat. Die Bewohner des Stammhauses, einer Wohngemeinschaft junger Erwachsener mit unterschiedlichen Behinderungen, haben viele wertvolle Töpferkunstwerke geschaffen. Bis Ende des Jahres sind diese im Kreishaus in Jülich ausgestellt und können gekauft werden - eine perfekte Geschenkidee mit lokalem Charakter. Unter dem Motto "Jeder Mensch ist ein Künstler", was auch der Leitspruch der Internationalen Kunstakademie Heimbach ist, haben die Bewohner Einzelstücke geschaffen, die viel über ihr Leben mit Handicap sowie über ihre Gefühle und Wünsche aussagen. Bei der Ausstellung und den Gesprächen zeigt sich, dass der 2010 verstorbene Künstler und Töpfermeister Arno Schlader im Geiste immer dabei ist. Schlader hatte vor seinem Tod mehrere Jahre mit dem Stammhaus ehrenamtlich getöpfert und die Bewohner für die Arbeit begeistert, die dank der Initiative von einigen Eltern weiter fortgeführt werden kann. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren
  • Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung