Inhalt anspringen

Kreis Düren

Veranstaltungsreihe im Kreis Düren zum Welt-Alzheimertag

"Demenz – genau hinsehen" – das ist das Motto des Welt-Alzheimertages 2021 am 21.September. Der Kreis Düren hat eine ganze Veranstaltungsreihe rund um den Welt-Alzheimertag geplant.

Vielfältiges Programm

Ob Gesprächskreise, Telefonberatungen, Filmvorführungen oder Seminare – das vielfältige Angebot informiert über diese Krankheit und soll vor allem den Angehörigen weiterhelfen und unterstützen.

„Bisher gibt es leider noch kein Medikament, das die Krankheit vollständig heilen kann. Was wir aber tun können ist, über Demenz aufzuklären und die bestmögliche Unterstützung für Erkrankte und deren Angehörige zu bieten“, sagt Landrat Wolfgang Spelthahn. Dazu leistet die Veranstaltungsreihe, die schon vor dem eigentlichen Aktionstag am 21. September beginnt, einen wichtigen Beitrag. Die Koordinationsstelle „Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren“ sowie die Hilfsorganisationen und Verbände richten im gesamten Kreisgebiet verschiedene Angebote aus. Unter anderem wird an Infoständen beim "Markt der Möglichkeiten" in Vettweiß und Hürtgenwald über Unterstützungsmöglichkeiten informiert und Wissenswertes in Vorträgen vermittelt.

Bei einer Telefonaktion beatworten Expertinnen und Experten viele Fragen zu dem Thema. Außerdem ist eine Vorlesewerkstatt geplant, bei der es um das zugewandte Vorlesen geht. Ebenso sind viele Seminare geplant, die Angehörigen helfen sollen, mit der von der Krankheit betroffenen Person besser umzugehen. Das Lumen-Kino zeigt den thematisch passenden Film "The Father", im Anschluss gibt es eine Frage-Antwort-Runde mit einem Experten. Das gesamte Programm ist unter folgendem Link zu finden: bit.ly/Welt-Alzheimertag. "Wir möchten mit den vielfältigen Angeboten aufklären und den Menschen helfen, mit dieser schwierigen Situation umzugehen. Weltweit sind mehr als 50 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen, die Zahl wird leider steigen", sagt Elke Ricken-Melchert, Leiterin des Amtes für Demografie, Kinder, Jugend, Familie und Senioren.

Der Kreis Düren engagiert sich vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2023 im Rahmen des Bundesprogramms „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ und wird bei dem Aus- und Aufbau der regionalen Netzwerkstruktur mit 30.000 € des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt. Die in der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz im Kreis Düren“ vernetzten Institutionen haben gemeinsam mit der Koordinationsstelle „Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren“ die Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimertag 2021 entwickelt.

Weitere Infos

Die Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com
  • ©sewcream - stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung