Inhalt anspringen

Kreis Düren

Auftaktveranstaltung Burgenmuseum Nideggen: "So treiben wir den Winter aus…"

Die Jahresauftaktveranstaltung im Burgenmuseum hat Tradition. In diesem Jahr findet sie am Samstag und Sonntag, 12. und 13. März, jeweils von 12 bis 16 Uhr statt.

Eintauchen in die Welt des Mittelalters

Eintauchen in die Welt des Mittelalters können sowohl Kinder als auch Erwachsene bei der traditionellen Auftaktveranstaltung des Burgenmuseums Nideggen "So treiben wir den Winter aus…".

In den letzten beiden Jahren hat "der Winteraustrieb" coronabedingt im Freien und in abgewandelter Form stattgefunden. In diesem Jahr wird die Veranstaltung deren Titel an das jahrhundertealte Lied "So treiben wir den Winter aus…" anknüpft, wieder unabhängig vom Wetter, in den Räumen des Museums stattfinden. Aus Gründen der Vorsicht wird die Veranstaltung in etwas kleinerem Rahmen angeboten. 

Somit kann man genug Abstand halten und dennoch jedes Angebot genießen, bestaunen und auch ein wenig mitmachen. Auf neugierige Mittelalterfans freuen sich der Feuermacher mit Ausrüstung, der Ritter in Gewandung und ritterlicher Präsentation, die Kräuterfrau des Mittelalters, die Gewandmacherin und der Zimmermann. In der historischen Kapelle werden die Geschichten vom Burgjungen Konrad und seinen Abenteuern wie "Ein Tag auf der Ritterburg" und "Auf der Ritterburg" erzählt. Um 12.30 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr lädt der tapfere Konrad zu seinen Abenteuern ein. Die Erzählungen sind geeignet für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Eine Anmeldung zu den Erzählungen ist erforderlich. 

Für den Einlass ins Museum sind der Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Genesung notwendig. Für nicht geimpfte Kinder und Jugendliche unterschreiben die Erziehungsberechtigten beim Einlass, dass eine Testung – nicht älter als 48 Stunden mit einem Negativergebnis – erfolgt ist. 

Es gilt für alle ab dem sechsten Lebensjahr das Tragen einer FFP2-Maske oder einer sogenannten OP-Maske. Ebenso behalten die Abstands- und Hygienevorschriften weiterhin ihre Gültigkeit. 

Der Preis (insgesamt für Aktionen und Lesung) beträgt für Erwachsene 4,50 Euro, für Kinder ab sechs Jahren 2,50 Euro. Der ermäßigte Eintrittspreis beträgt 3,50 Euro. Informationen gibt es im Burgenmuseum unter 02427/6340 oder per E-Mail: burgenmuseumkreis-duerende

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com
  • © Brigitte Lerho 2021

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung