Inhalt anspringen

Kreis Düren

Bäume für den Klimaschutz

Gelebter Klimaschutz im Kreis Düren: Landrat Wolfgang Spelthahn hat mit Michael Lichtwald, dem stellvertretenden Leiter der Kaufmännischen Schulen in Düren, eine Eiche auf dem Parkplatz des Berufskollegs gepflanzt, die wie viele andere Bäume Teil des großen Kreis Dürener Klimaschutzprojektes ist.

300.000 Bäume - 300.000 Einwohner

Landrat Wolfgang Spelthahn pflanzte mit der Schulleitung sowie Schülerinnen und Schülern des Kreis Dürener Berufskollegs Kaufmännische Schulen eine Sumpfeiche – gelebter Klimaschutz im Kreis Düren.

Dazu gehören auch 50 Setzlinge, die die Fachschule für Wirtschaft anlässlich ihres 50. Geburtstages gespendet hat.

"Jeder einzelne Baum trägt zum Klimaschutz bei", betonte der Landrat im Beisein der Schulleitung und zahlreicher Schülerinnen und Schüler. Der Kreis möchte in den nächsten Jahren gemeinsam mit seinen Einwohnern rund 300.000 neue Bäume pflanzen. Diese Zahl ist angelehnt an die Wachstumsoffensive 300.000 +, durch die die Einwohnerzahl des Kreises um rund zehn Prozent auf eben 300.000 steigen soll. 

Während die Sumpfeiche auf dem Parkplatz des Kreis Dürener Berufskollegs bereits einen Ehrenplatz gefunden hat, wurden die 50 Setzlinge in der Gemeinde Hürtgenwald gepflanzt. In der vergangenen Woche fand eine weitere Baumpflanzaktion mit Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreisgebiet statt, die mit dazu beiträgt, dass der Kreis Düren bis 2035 klimaneutral wird. 

Die Baumpflanzungen durch die Kaufmännischen Schulen waren durch den Förderverein der Schule und die Dürener RKP-Stiftung möglich. Ihr Vorstand ist Richard Käuffer, der Lehrer am Berufskolleg an der Euskirchener Straße ist. Den 50. Geburtstag feierte die Fachschule für Wirtschaft im Spätsommer mit einem Festakt, an dem neben Landrat Wolfgang Spelthahn auch der frühere NRW-Ministerpräsident Armin Laschet teilnahm.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com
  • Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung