Inhalt anspringen

Kreis Düren

Covid-19-Impfungen: Ab dem 2. Mai ändert der Kreis Düren seine Angebote

Aufgrund der sinkenden Nachfrage nach Covid-19-Impfungen stellt der Kreis Düren ab Montag, 2. Mai, seine Impfangebote um. Um weiterhin Impfungen für jedermann anbieten zu können, wird erneut ein Impfbus eingesetzt. Zudem bleiben die Impfstelle in Düren und Niederzier mit geänderten Öffnungszeiten erhalten.

Impfbus wieder unterwegs

"Jeder, der eine Impfung haben möchte, wird nach wie vor ein passendes Angebot finden. Bitte nutzen Sie unsere Angebote", sagt Landrat Wolfgang Spelthahn. "Uns ist wichtig, dass das Impfangebot erhalten bleibt – und das so dezentral wie möglich. Daher wird auch der Impfbus erneut eingesetzt und die Kommunen des Kreises anfahren." 

Der Impfbus hält am Montag, 2. Mai, von 12 bis 14.30 Uhr in Düren, Neue Jülicher Str. – Haltestelle Bretzelnweg; 15.30 bis 18 Uhr in Kreuzau, Teichstraße 22 – am Rewe Getränkemarkt. Weitere Impfmöglichkeiten gibt es am Mittwoch, 4. Mai, von 12 bis 14.30 Uhr in Aldenhoven, Am alten Bahnhof – an den Supermärkten; von 15.30 bis 18 Uhr in Merzenich am S-Bahnhof; Donnerstag, 5. Mai, 12 bis 14.30 Uhr in Jülich, Kopernikusstr. – Höhe Hausnummer 12 sowie von 15.30 bis 18 Uhr in Linnich, Erkelenzer Straße - 1 am Edeka-Supermarkt; Freitag, 6. Mai, 12 bis 14.30 Uhr in Nideggen, Schulhof der Sekundarschule Nideggen – Schulstr. 17 und von 15.30 bis 18 Uhr in Vettweiß, Tankstelle – Buir Bliesheimer; Samstag, 7. Mai, von 12 bis 14.30 Uhr in Düren, Busspur Anne-Frank-Gesamtschule – Mariaweiler sowie von 15.30 bis 18 Uhr in Düren, Ecke Miesheimer Weg/Zülpicher Straße. Weitere Haltestellen werden rechtzeitig bekanntgegeben. 

Die Impfstelle in der Dürener Innenstadt hat ab nächster Woche montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet und samstags von 10 bis 14 Uhr. Zudem gibt es die Impfstelle in Huchem-Stammeln, Rurbenden 2, in Niederzier, die künftig freitags von 16 bis 19 Uhr und samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet hat. 

Die Impfstellen in Jülich, in Düren am Annakirmesplatz sowie in Nideggen werden zum 30. April geschlossen. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©Aldeca Productions - stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung