Inhalt anspringen

Kreis Düren

Fairer Handel ist das Ziel

Der Kreis Düren macht sich für fairen Handel auf kommunaler Ebene stark und sucht dafür nach Partnern vor Ort.

Einladung zum Online-Gespräch am 29. März

Unter der Überschrift "Kreis Düren wird Fairtrade-Town" lädt der Kreis Düren Interessierte zu einer Online-Auftaktveranstaltung am Dienstag, 29. März, von 18 bis 20.30 Uhr ein. Angesprochen sind Interessierte aus Gastronomie, Einzelhandel und weiteren Unternehmen, aus Schulen, Kirchen und Glaubensgemeinschaften, Vereinen, Fraktionen sowie Privatpersonen aus dem Kreisgebiet. 

Das Gespräch findet über die Kommunikationsplattform Cisco Webex statt. Als Experten nehmen Stefan Möller, Regionalleiter Firmenkunden der GLS-Bank, und Fairtrade-Referent Dr. Hans-Georg Hansen an dem Austausch teil. Dabei werden beispielhaft Fairtrade-Town-Kampagnen aus anderen Kommunen vorgestellt, wobei der Mehrwert des Themas für den Kreis und die vor Ort Beteiligten deutlich wird. 

Anmeldungen zu dem Gespräch nimmt Michelle Münstermann (m.muenstermannkreis-duerende, Telefon 02421/22-1040-210) bis Mittwoch, 23. März, entgegen.  Den Teilnahmelink erhalten die Angemeldeten einige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail.  

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung