Inhalt anspringen

Kreis Düren

Afrodeutsches Wochenende und Empowerment

Ein Wochenende lang stand im Kreis Düren die Nachhaltigkeit in der internationalen Zusammenarbeit im Fokus.

Lokale und regionale wirtschaftliche Akteure

Bei der mehrtägigen Veranstaltung "Glokal '22 - Afrodeutsches Wochenende und Empowerment" ging es darum, den Blick auf globale Themen zu richten und diese mit einem lokalen Ansatz zu verknüpfen, daher auch der Begriff "Glokal". Lokale und regionale wirtschaftliche Akteure sind an diesem Wochenende zusammengekommen. Und das war in diesen Zeiten sicher wichtiger denn je. Krisen und Konflikte bestimmen den internationalen Alltag, daher ist der gemeinsame Austausch von enormer Bedeutung. 

An der Veranstaltung nahmen unter anderem der BUND Düren, die Kaffeerösterrei Beans and Friends, der Lions Club Düren und die Steuerungsgruppe Fairtrade-Town der Stadt Jülich teil.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung