Inhalt anspringen

Kreis Düren

Deutsche Triathlon Meister werden im indeland gekürt

Der indeland-Triathlon ist 2023 Austragungsort der Deutschen Meisterschaft über die Mitteldistanz.

Großartige Neuigkeiten für alle Triathlon-Fans

Im Rahmen des 16. indeland-Triathlons am 18. Juni 2023 wird erstmals auch eine Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Auf der Mitteldistanz werden nach 1,9 Kilometer Schwimmen, 88 Kilometer Radfahren und 20 Kilometer Laufen der Deutsche Meister und die Deutsche Meisterin gekürt. Dies gab die Deutsche Triathlon Union nun bekannt.

"Wir freuen uns sehr, dass unsere Bewerbung erfolgreich war. Die Vergabe ist eine große Ehre und zugleich eine ganz besondere Auszeichnung für die tolle Arbeit, die alle Beteiligten rund um den indeland-Triathlon hier seit vielen Jahren leisten", freut sich der Schirmherr des indeland-Triathlons, Landrat Wolfgang Spelthahn. Dem kann sich Jens Bröker, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH nur anschließen. "Mit der Deutschen Meisterschaft haben wir die Möglichkeit, noch mehr Triathletinnen und Triathleten ins indeland zu holen, den hohen Freizeitwert der Region deutschlandweit bekannt zu machen und uns als guter Gastgeber zu präsentieren", so Bröker. 

Die Deutsche Meisterschaft über die Mitteldistanz wird offiziell seit 1994 ausgetragen. Olympiasieger und dreifacher Ironman-Weltmeister Jan Frodeno steht dabei ebenso in der Siegerliste wie beispielsweise Sebastian Kienle. Er war ebenfalls Ironman-World-Championship Sieger, dreifacher Europameister und dreifacher Deutscher Meister über die Mitteldistanz.

 

Die Zuschauer können sich also auf einen noch spannenderen Wettkampf im indeland freuen. 700 Startplätze stehen insgesamt für die Mitteldistanz zur Verfügung. In die Deutsche Meisterschafts-Wertung kann dabei jeder Teilnehmer kommen, der die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Auch Altersklassen-Sieger werden ausgewiesen. Zudem wird es eine Elite-Klasse für Triathlon-Profis mit speziellem Startpass der DTU geben. 

Neben der Mitteldistanz werden am 18. Juni 2023 aber selbstverständlich auch wieder eine Kurz-Distanz (1,7 km Schwimmen, 44 km Radfahren, 10 km Laufen) und eine Volks-Distanz für Triathlon-Einsteiger (500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen) angeboten. Auch am Ablauf der beliebten Veranstaltung ändert sich nichts. Schwimmstart ist morgens am Blausteinsee in Eschweiler. Von dort geht es durch die Tagebauregion auf einer gesperrten Radstrecke nach Aldenhoven, wo die Laufrunden absolviert werden. Zieleinlauf ist im dortigen Römerpark. Die Anmeldung für alle Disziplinen ist unter www.indeland-triathlon bereits möglich. Bis Ende des Jahres kann man zudem von einem Frühbucherrabatt profitieren.

Veranstalter des indeland-Triathlons, der 2023 bereits zum 16. Mal stattfindet, ist der Kreis Düren in Kooperation mit dem Triathlon Team indeland im Auftrag der Entwicklungsgesellschaft indeland.

Alle Infos zum 16. indeland-Triathlon unter   www.indeland-triathlon.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Boris Zerwann, stock.adobe.com
  • Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung