Inhalt anspringen

Kreis Düren

Langerwehe: Bisher alle Tests negativ

Fast alle Testergebnisse aus Langerwehe liegen vor - sie sind alle negativ, bis auf zwei, die noch ausstehen.

217 Abstriche

Gestern und heute wurden insgesamt 217 Menschen abgestrichen, nachdem eine 9-köpfige Familie positiv getestet worden war. Die beiden Ergebnisse, die noch nicht vorliegen, stammen von einem Kind, das heute getestet wurde und von einer erwachsenen Person. 72 Menschen müssen trotz negativen Tests in Quarantäne bleiben, da sie engeren Kontakt zu infizierten Menschen hatten (mindestens 15 Minuten "face to face" z. B. im Rahmen eines Gespräches / Kontaktpersonen 1. Kategorie). "Wir sind sehr froh, dass es in Langerwehe keine weiteren positiven Fälle gibt und hoffen, dass auch die beiden noch ausstehenden Ergebnisse negativ sind", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©Aldeca Productions - stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung