Inhalt anspringen

Kreis Düren

Berufsorientierung: Extra für Eltern und Erziehungsberechtigte

Auf der Suche nach dem richtigen Beruf nach dem Schulabschluss spielen auch die Eltern und Erziehungsberechtigten eine wichtige Rolle. Sie sind Ratgeber und Begleiter.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

In der Klasse 8 werden die Kinder daher bei ihrer Berufsorientierung in der Schule begleitet. Im Rahmen der Berufswahlentscheidung arbeiten verschiedene Institutionen mit den Lehrkräften in den Schule zusammen. Hierzu zählen u.a. die Agentur für Arbeit, die Job-com des Kreises Düren als auch die Anbieter diverser Berufsorientierungsmaßnahmen. Unterstützt werden sie dabei von der Kommunalen Koordinierungsstelle "Übergang Schule-Beruf" im Kreis Düren. Aber besonders sind die Eltern und die Erziehungsberechtigten wichtige Ratgeber für ihre Kinder.
Daher haben Eltern nun die Möglichkeit, die Veranstaltung "KAoA - Extra für Eltern und Erziehungsberechtigte" zu besuchen. Sie findet am Samstag, 27. August, von 9.30 bis 14.30 Uhr beim TüV Nord Bildungszentrum Düren, An der Festhalle 9, statt. Dort werden Eltern über den beruflichen Orientierungsprozess ihrer Kinder in der Schule informiert. Sie erfahren alles zu den KAoA-Standardelementen und erhalten einen praktischen Einblick in diese Berufsorientierungsmaßnahmen. Sie erproben sich in der "Potenzialanalyse" und lernen die "trägergestützten Berufsfelderkundungen und Praxiskurse" in den Werkstätten des TüV Nord in Düren kennen.

Informationen

Beginn9.30
AnmeldungEine Anmeldung ist unter Angabe Ihres Namens formlos möglich bei: Ellen Stollenwerk: e.stollenwerk@kreis-dueren.de, 02421.221040010 Sabrina König: sa.koenig@kreis-dueren.de, 02421/221040011

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • LIGHTFIELD STUDIOS/stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung