Inhalt anspringen

Kreis Düren

Informationsveranstaltung online: Gesetzliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen sind wichtige Themen. Durch Unfall, Krankheit oder aus Altersgründen kann jede und jeder in die Lage kommen, keine oder nur noch teilweise Entscheidungen selbst treffen zu können.

Anmeldung erforderlich, Veranstaltung kostenfrei

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Wer kümmert sich dann und nimmt die Interessen wahr? Bei Volljährigen sieht unser Rechtssystem derzeit keine automatische gesetzliche Vertretungsvollmacht durch nahe Angehörige vor. 

Über die genannten Vorsorgemöglichkeiten informiert die Betreuungsbehörde des Kreises Düren am Dienstag, den 25. Oktober von 18 bis 19.30 Uhr online in einer Videokonferenz. Als Referierende stehen Stefan Schnee und Gabriele Robertz von der Betreuungsbehörde des Kreises Düren zur Verfügung. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung der Veranstaltung erfolgt unter dem Link:  https://bit.ly/3dPvOre (Öffnet in einem neuen Tab).

Für die Veranstaltung wird ein Teilnahmelink zugeschickt. Deshalb ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Der Link wird nach der Anmeldung zugesendet. Die Videokonferenz läuft über das Programm WebEx – eine Installation ist nicht erforderlich.

 

Für Nachfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betreuungsbehörde telefonisch unter 02421.22-1051941 oder per E-Mail an amt51kreis-duerende zur Verfügung.

 

Informationen

Beginn18 Uhr

Eintritt

Die Anmeldung der Veranstaltung erfolgt unter dem Link: https://bit.ly/3dPvOre

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©vegefox.com - stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung