Inhalt anspringen

Kreis Düren

Ausschreibungen des Kreises Düren

E-Vergabe Änderungen

Der Kreis Düren veröffentlicht seine Ausschreibungen grundsätzlich auf dem Vergabeportal unter  www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de. Bieter haben hier die Möglichkeit, sich auf einen Blick über sämtliche Ausschreibungen innerhalb der Wirtschaftsregion Aachen zu informieren und die Ausschreibungsunterlagen herunterzuladen. Für EU-weite Ausschreibungen gilt bereits seit 19.10.2018 verpflichtend die elektronische Angebotsabgabe. Im nationalen Bereich ergibt sich zum 01.01.2020 für die nationalen Vergaben im Bereich Liefer- und Dienstleistungen gemäß der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) die grundsätzliche Pflicht nur noch elektronische Angebote zuzulassen.

Die bisherigen Erfahrungen der Vergabestelle zeigen insgesamt eine starke Zunahme von elektronischen Angeboten auch bei Bauleistungen. Für die Abgabe eines elektronischen Angebotes ist aktuell keine fortgeschrittene oder qualifizierte und somit kostenpflichte Signatur mehr erforderlich. In der Regel wird bei den Ausschreibungen des Kreises Düren die elektronische Angebotsabgabe in Textform zugelassen. Bei der Angebotsabgabe in Textform ist keine kostenpflichtige Signatur erforderlich. Im Angebot (Angebotsschreiben) muss neben dem Namen der Bieterfirma auch noch der Name des Erklärenden (Name der Person, die das Angebot abgibt), angegeben werden. Zwischenzeitlich können interessierte Bieter unter Video-Tutorials zum Vergabemarktplatz (siehe unten) verschiedene Kurzfilme zur Unterstützung bei elektronischen Vergabeverfahren aufrufen.

Leider kommt es immer wieder vor das Angebote per E-Mail eingereicht werden. Voraussetzung für die Wertung eines elektronischen Angebotes ist, dieses muss verschlüsselt übermittelt, entgegengenommen und aufbewahrt werden (§§ 54, 55 Abs. 1 VgV; § 13 EG Abs. 1 Nr. 2 Satz 3 und 4 VOB/A 2019). Erst zum Öffnungstermin dürfen die Angebote zugänglich sein. Eine einfache E-Mail genügt diesen Anforderungen nicht, so dass ein solches Angebot ausgeschlossen würde.

Für Fragen und Informationen zu diesem Themenbereich steht die Zentrale Vergabestelle telefonisch unter 02421/22-1010413 oder per Mail vergabestellekreis-duerende gerne unterstützend zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kontakt

Hauptamt

Ansprechpartner/in

Frau Gabi Heinrichs
Herr Markus Stegh

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung