Inhalt anspringen

Kreis Düren

Fallmanagement

Wenn Kundinnen und Kunden der job-com sich auf dem Weg zur Aufnahme einer Beschäftigung in einer schwierigen persönlichen Lage befinden und ihnen "die Probleme über den Kopf wachsen", leistet das Fallmanagement der job-com wertvolle Unterstützung.

Ihre Integrationsfachkraft unterstützt Sie dabei, passende Lösungsansätze für Ihre Problemlagen zu finden. Dies geschieht sowohl durch eng getaktete Beratungsgespräche als auch durch die enge Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern wie dem Wohnungsamt oder Beratungsstellen für Familien sowie für Menschen mit Sucht- oder Schuldenproblemen.

Die Integrationsfachkraft nutzt Ihre Stärken und arbeitet mit Ihnen gemeinsam daran, diese auszubauen.

Fallmanagement für Jugendliche

Als junger Mensch unter 25 Jahren benötigen Sie eine besondere Unterstützung und Stabilisierung. Häufig stehen noch Probleme in der persönlichen, familiären und sozialen Situation einer erfolgreichen Vermittlung in eine Berufsausbildung im Weg. Allerdings profitieren Sie von einer höheren Dynamik in der persönlichen Entwicklung, so dass Schwierigkeiten schneller abgebaut und Ihre Stärken intensiver gefördert werden können.

Die Integrationsfachkräfte der job-com für Jugendliche agieren in einem Netzwerk von Partnern und Unterstützungsleistungen und entwickeln gemeinsam sog. Förderketten, die Sie im Rahmen unseres "Integrationsmodells U 25" zielgerichtet Schritt für Schritt an den Arbeitsmarkt heranführen.

Integrationsmodell U 25 [Grafik: © Jobcenter Kreis Düren job-com]

Sollten Sie trotz einiger Probleme eine hohe Motivation mitbringen, kommt für Sie ggf. eine sog. außerbetriebliche Ausbildung in Frage, die Ihnen die job-com derzeit, Ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechend, bei regionalen Beschäftigungsträgern in 17 verschiedenen Berufsfeldern anbieten kann.

Unser Beratungs- und Vermittlungsangebot richtet sich bereits an Schülerinnen und Schüler aller Abschlussklassen. In der Regel laden wir ca. ein Jahr vor dem geplanten Schulende und im Folgenden regelmäßig ein, um gemeinsam die weitere schulische und berufliche Planung zu entwickeln.

Auskunft

job-com

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • job-com Kreis Düren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung