Inhalt anspringen

Kreis Düren

Freizeit und Kultur im Kreis Düren

Seen und entdecken: Im Kreis Düren gibt es alles, außer Langeweile. Er ist relativ dünn besiedelt; auf rund 940 Quadratkilometern leben zurzeit gut 270.000 Menschen. Da gibt es viel Freiraum für Entdeckertouren. Hier haben wir einige Vorschläge, wie sich ein Tag im Kreis Düren genießen lässt.

Aktiv, vielseitig und faszinierend

Der Kreis Düren hat viele Highlights zu bieten: der Nationalpark Eifel, zahlreiche Stau- und Baggerseen, ein über 1000 Kilometer großes Radwegenetz einschließlich des Drei-Sterne-Radweges entlang der Rur, das Schutzgebiet Drover Heide, öffentliche Parks, Burgen, Schlösser und Herrenhäuser, über ein Dutzend Museen und die spannende Tagebauregion im Wandel: Wenn dort die Braunkohleförderung endet, werden aus den beiden riesigen Löchern attraktive Seen - eine faszinierende Geschichte. Klicken Sie sich durch die vielfältigen Angebote, die auf Sie warten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Adobe Stock

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung